Einladung zum DM-Empfang am 16.10.21

Einladung zum DM-Empfang am 16.10.21

Sehr geehrte Freunde der Aacher Kunstradsportler. der RMSV Aach wird bei der Deutschen Hallenradsportmeisterschaft in Moers (08./09.10.2021) bei 4 Starts >>>>  2 x Deutscher Meister und holt dazu noch Silber und Bronze. Am Samstag, den 16. 10.2021 lädt die Stadt Aach zum einem Empfang der Deutschen MeisterInnen sowie den Medaillengewinnerinnen ein. Dieser Empfang findet um 17.00 Uhr auf dem Schulgelände der Aacher Schule (Navi Daten: Schulstr. 5, Aach), je […]

Weiterlesen...

DM der Elite am 08./09. Oktober 2021 in Moers / NRW

DM der Elite am 08./09. Oktober 2021 in Moers / NRW

RMSV Aach holt 2 x DM-Gold – 1 x DM-Silber und 1 x DM-Bronze in Moers Die Deutschen Hallenradsportmeisterschaften der Elite in Moers unter Corona-Bedingungen waren anderst als in früheren Jahren. Es herrschten die 3-G-Regeln, es waren weniger Zuschauer, die Stimmung im Radball war nicht so lautstark wie gewohnt, nur eine Wettkampffläche, kein Radpolo und auch keine Radball-aufstiegsrunde am Freitag. Insgesamt aber eine entspannte und […]

Weiterlesen...

Vorschau zur DM der Elite am 08./09.10.21 in Moers

Vorschau zur DM der Elite am 08./09.10.21 in Moers

Homepage: https://grmsv-moers.de/deutsche-meisterschaften-2021-im-hallenradsport-elite Livestream: https://grmsv-moers.de/livestream-der-deutschen-meisterschaft-im-hallenradsport-elite-2021-in-moers Startliste: https://grmsv-moers.de/wp-content/uploads/2021/10/Programm-DM-Hallenradsport-Elite-2021-Moers.pdf Teilnehmer-Dokumentation: https://grmsv-moers.de/wp-content/uploads/2021/10/Teilnehmerdokumentation_DM_2021_NEU.pdf Mit der Deutschen Hallenradsportmeisterschaft der Elite im Kunst- und Einrad sowie im Radball steht am 08.+09.10.2021 der nationale Saisonhöhepunkt für die Radakrobaten auf dem Terminplan. In Moers, am westlichen Rand des Ruhrgebiets gelegen, wird im ENI-Sportpark um DM-Gold, DM-Silber und DM-Bronze in verschiedenen Disziplinen gekämpft. Coronabedingt allerdings ohne Radpolo, ohne die Radball-Aufstiegsrunde und nur auf einer Wettkampffläche. […]

Weiterlesen...

WM-Qualifikation (Nr. 5 + 6.) im 4er Kunstrad am 02.10.2021 in Weißenbrunn (Oberfranken)

WM-Qualifikation (Nr. 5 + 6.) im 4er Kunstrad am 02.10.2021 in Weißenbrunn (Oberfranken)

Ergebnisse: https://mailhost.hallenradsport-daum.de/Ergebnisse/Ergebnisse_Kunstrad/0000000891.pdf Kunstradsport (WS) Klein, fein, übersichtlich und sehr Familiär, das war die kurzfristig anberaumte WM-Qualifikation Nr. 5 und 6 für das 4er Kunstrad im oberfränkischen Weißenbrunn. Der RSV Solidarität Reuth um Cheforganisator Thomas Bittruf übernahm kurzfristig dieses WM-Qualifikation, die ursprünglich im Rahmen des Bundes-Einrad-Pokals geplant war. Dieser musste auf Grund fehlendem Ausrichter jedoch abgesagt werden. Die Oberfranken präsentierten sich als hervorragende Gastgeber und die […]

Weiterlesen...

WM-Qualifikation (Nr. 5.+6.) im 4er Kunstrad in Weißenbrunn / Franken am 02.20.2021

WM-Qualifikation (Nr. 5.+6.) im 4er Kunstrad in Weißenbrunn / Franken am 02.20.2021

Derzeit im Wochentackt unterwegs sind die Aacher Kunstradsportler, denn am Samstag (02.10.2021) steht im fränkischen Weißenbrunn (zwischen Bayreuth und Coburg) die WM-Ausscheidung Nr. 5 und 6 im 4er Kunstradsport auf der Agenda. Insgesamt fünf Vierer-Mannschaften machen sich Hoffnungen mit dem Adler und Schwarz-Rot-Gold auf dem Trikot, Deutschland bei der UCI-Hallenradsport-Weltmeisterschaft am 29.-31. Oktober 2021 in der Porschearena in Stuttgart zu repräsentieren. Nach 4 der insgesamt […]

Weiterlesen...

3. German-Masters (5. + 6. WM-Qualifikation) am 25.09.2021 in Nufringen

3. German-Masters (5. + 6. WM-Qualifikation) am 25.09.2021 in Nufringen

Die Mannschaft für die Hallenrad-WM bekommt ein Gesicht Kunstradsport (WS) Die Mannschaft des Bund Deutscher Radfahrer für die Heim-Hallenrad-WM in der Stuttgarter Porsche-Arena (29.-31.10.2021) bekommt langsam ein Gesicht. Bei der 5.+6. WM-Qualifikation im Rahmen des German-Masters-Finale in der Schwabenlandhalle von Nufringen konnte ein Großteil der WM-Mannschaft bereits vorzeitig die WM-Tickets lösen. Nur im 1er der Männer und im 1er der Frauen fällt die Entscheidung um […]

Weiterlesen...

Vorschau zum German-Masters –Das Dritte- oder -Das Finale am 25.09.2021 in Nufringen

Vorschau zum German-Masters –Das Dritte- oder -Das Finale am 25.09.2021 in Nufringen

Startliste: http://www.hallenrad.de/tk/files/2021/Starterliste184.pdf Homepage: RV Nufringen: www.rv-nufringen.de Kunstradsport (WS) Nach dem Weltrekord zum Auftakt der dreiteiligen German-Masters-Serie in Pfedelbach, dem weiteren Weltrekord und Top-Leistungen beim Zweiten in Denkendorf, steht für die Deutschen Radakrobaten am Samstag (25.09.2021) das German-Masters-Finale in der Schwabenlandhalle von Nufringen (Württemberg) auf dem Programm. Auch für diese Veranstaltung wurde ein Hygienekonzept erstellt. Es gilt die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet). Mit der 5. + […]

Weiterlesen...

Absage Aacher Kunst- und Einradshow 2021

Absage Aacher Kunst- und Einradshow 2021

Die für Sonntag, den 14.11.2021 geplante Kunst- + Einradshow fällt auch in diesem Jahr der Pandemie zum Opfer. Schweren Herzens hat die Vorstandschaft einstimmig beschlossen, auch in diesem Jahr darauf zu verzichten. Die Gesundheit aller geht vor.Wir bitten um Verständnis.

Weiterlesen...

Interview mit der Cheftrainerin des RMSV Aach Katja Gaißer

Interview mit der Cheftrainerin des RMSV Aach Katja Gaißer

Der Nachwuchs des RMSV „Edelweiss“ 1899 Aach waren in den letzten Wochen mit insgesamt 9 DM-Titeln (5 x Junioren/ 4 x Schüler) sowie 2 Vize-Meistern im Kunst- und Einradsport sowie dem Junioren-Europameistertitel im 4er Kunstrad sehr erfolgreich. Und der Verein wurde vom Bund Deutscher Radfahrer für das Jahr 2019 mit dem BDR-Gold-Pokal, als erfolgreichster Hallenradsportverein ausgezeichnet. Wir sprachen mit der Cheftrainerin Katja Gaißer: Frage: Gibt […]

Weiterlesen...

Deutschland-Cup in Schwanewede

Deutschland-Cup in Schwanewede

DM-Halbfinale und WM-Qualifikation Nr. 1 und 2 im 4er Kunstrad Klasse Kunstradsport der 4er und 6er Mannschaftskunstradsport sowie im 1er und 2er Kunstrad wurden bei hervorragenden Bedingungen beim internationalen Deutschland-CUP in Schwanewedes (Niedersachen) geboten. Das Team des RSN Schwanewede um Cheforganisatorin Charlene Schröder hatte für einen perfekten Ablauf unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Bedingungen (3 G-Regel) gesorgt, „sodass wir immer wieder gerne die vielen Kilometer in […]

Weiterlesen...