Der Gold-Pokal für 2017 geht an den RMSV Aach

Der Gold-Pokal für 2017 geht an den RMSV Aach

Damit wird jedes Jahr der erfolgreichste Deutsche Hallenradsportverein an allen Deutschen Meisterschaften ausgezeichnet. Die Übergabe findet schon traditionell an der jeweiligen Schüler-DM des Folgejahres statt. So fand die Übergabe im Rahmen der Siegerehrung im 6er Kunstrad der Schüler bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Worms statt. Diese Disziplin wurde vom RMSV Aach (Siegerpodest Mitte hinten) vor dem RSV Schwanewede (links) und Ebnat (rechts) gewonnen.

Gold-Pokal-Übergabe

Der Leiter des BDR-Jugendreferates Marco Rossmann übergibt an die Cheftrainerin des RMSV Aach Katja Gaißer den BDR-Gold-Pokal 2017 (Mitte) umringt von den Aacher Kunst- und Einradsportlern.

Gold-Pokal-Übergabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.