Bezirks-Pokal 2019 –1. Durchgang- + Bezirksmeisterschaft Junioren am 03.02.2019

Bezirks-Pokal 2019 –1. Durchgang- + Bezirksmeisterschaft Junioren am 03.02.2019

In der Schulsporthalle von Aach trug der Radsportbezirk Hegau-Bodensee den ersten von insgesamt vier Durchgängen der Bezirks-Pokal-Serie 2019 aus. Zeitgleich fuhren die Junioren um die Bezirkstitel sowie um die Fahrkarte zur Baden-Württembergischen Meisterschaft, wofür sich alle unsere acht Aacher Mannschaften qualifizierten.
Im Bezirks-Pokal fahren bei den Mannschaften die Jungs und Mädchen im Kunstrad in einer Disziplin. In allen Kunst- und Einraddisziplinen liegen die Mannschaften aus Aach in Front, wobei jeweils die erste Aacher Mannschaft auf Platz 1 liegt.
Während die Schüler den ersten Durchgang in der Bezirks-Pokal-Serie absolvierten, kämpften die Junioren gleichzeitig um die Bezirksmeistertitel, sodass die Führenden als Bezirksmeister geehrt wurden. In den Mannschaftsdisziplinen gewann der RMSV Aach alle fünf Junioren-Bezirksmeistertitel (4er Kunstrad Juniorinnen, 4er Einrad Juniorinnen und Junioren sowie im 6er Kunstrad und 6er Einrad). Sowohl im Einrad als auch Kunstrad lief es bei der ersten Mannschaft fast perfekt, sodass es schon zu Beginn einige nationale Jahresbestleistungen gab. Die beiden zweiten Mannschaften im 6er hatten ihre Schwierigkeit deutlich erhöht und so war es nicht verwunderlich, dass es bei der ein oder anderen Übung noch nicht 100 %-ig passte.
„Wir Trainer waren mit den Leistungen unserer Sportler zufrieden. Zu Beginn der Saison darf auch noch was schiefgehen“ so das Fazit von Aachs Chef-Trainerin Katja Gaißer. „Jetzt gilt es die Programme zu festigen. Auch unsere Schüler und vor allem unsere Sportler die heute ihre Wettkampfpremiere feierten, zeigten sehr gute Ansätze. Darauf lässt sich aufbauen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.